Sprache: German / English


Über mich


>> ... eine Standleitung zwischen Blues-Seele und Fingerspitzen. Blind Dog Mayer hat dann gleich zwei davon, eine für die Harp und eine, die an seinen Stimmbändern endet. Der Mundharmonikaspieler zieht als Trumpfkarte seinen Ideenreichtum aus dem musikalischen Ärmel und er ist es, der mit seinem kleinen Instrument sowie seiner Stimme beeindruckt. <<
(Magazin Rocktimes)

Seit nun 21 Jahren, steht der charismatische Sänger und Blues-Harmonica-Spieler „Blind Dog Mayer“ auf der Bühne und bringt seinen Blues-Sound in die deutsche und europäische Blueslandschaft. Seit dem Jahr 2000, zeichnet Ihn seine ehrliche Verbundenheit zum Blues aus. Der Blues von „Blind Dog Mayer“ ist tief in den Traditionen verwurzelt, jedoch ohne sich dabei neuen Einflüssen zu verschließen!

Mit seiner unverkennbaren Stimme sowie seinem facettenreichen Harp-Spiel, hat sich der Saarländer längst einen Namen in der  Blues-Szene gemacht. Im Verlauf der Zeit, hat er sich dank seiner breitgefächerten Aktivitäten einen außerordentlichen Ruf erarbeitet. Der Musiker stand als Sideman sowie auch als Special-Guest, für nationale- und internationale Bluesgrößen wie unter Anderem: Big Daddy Wilson (USA), Aynsley Lister (UK), Flo Bauer (FRA), Blues Company (GER), Thomas Blug (GER), Louisiana Red (USA), Dr. Slide (GER/USA), Henrik Freischlader (GER), Rudy Rotta (IT), Pete Lancaster (GER) und vielen anderen, mit auf der Bühne.

So teilte sich der erfahrene Harmonica-Spieler im Laufe der Jahre in den Festival Line up's auch mit großen Stars die Bühnen wie z. B.: Robert Cray (USA), Steven Seagal (USA), Thorbjørn Risager & The Black Tornado (DK), Al Di Meola (USA), Canned Heat (USA), Richie Kotzen (USA), B.B. & The Blues Shacks (GER), Rozedale (FRA), Jimmie Vaughan (USA), Zed Mitchel (GER), Archie Lee Hooker (USA), The Paul DesLauriers Band (CAN), Budda Power Blues (PL), Maceo Parker (USA), The Brew (UK) sowie B.B. Kings Tochter Shirley (USA). Und dass, sind nur einige Namen seiner langjährigen Schaffensphase...

Als Frontmann und Mitbegründer seiner letzten Rough-Blues Band, brachte er 2018 die Live-EP „live at stummsche reithalle“ heraus, die es von internationalen Airplays, bis in die Top 10 der Amazon Music Bestseller-Alben und Neuerscheinungen in der Sparte Blues schaffte; ebenso in die Hit-Tracks Top 100 in den Niederlanden auf Platz 5. Sein musikalisches Können zeigte der Saarländer schon auf vielen renommierten Festivals, wie u. A. die Jazz & Bluestage Verden (GER), Blues Express (LU), Internationales Seydel Mundharmonika Festival (GER), oder auch die bekannte Blues 'n Jazz Rallye in Luxemburg.  Ob als zubuchbarer Solo-Act für Musiker und Bands, oder auch mit eigener Band, „Blind Dog Mayer“ weiß auf den Bühnen zu begeistern!

 

Als Support-Act eröffnete er Konzerte für Klaus „Major" Heuser (ex BAP), für Headliner EZIO (UK), Dudley Taft (USA), Larry Garner (USA) & the Norman Beaker Band (UK), Walter Trout (USA) und auch für Glenn Hughes (UK), als Bestandteil verschiedener Bands!

„Blind Dog Mayer“, ist nicht zu vergessen seines Zeichens bereits seit 2012, C. A. Seydel 1847 Harmonica Ambassador. Er coached und vermittelt Beginnern die Grundlagen zur Erlernung der Blues-Harmonica. Dabei gibt er auch schon mal wertvolle Tipps und Tricks aus seiner langjährigen Praxis weiter, welche so in keinem Lehrbuch zu finden sind.
 
In 2019, bekam er eine weitere prestigeträchtige "Auszeichnung", mit einem Endorsement als WELTWEIT 1ter Blues-Harmonica-Spieler im Internationalen Artist-Roster, bei dem legendären britischen Kult-Verstärker-Hersteller "ORANGE Amplifiers"! Orange benennt den Musiker aus dem Saarland in ihrer "Voice Of Blues" Kampagne als „Harmonica Guru“ und drückt der Musik und dem Künstler seinen ganz eigenen Stempel auf.

 

Seit Anfang Mai 2021, ist Blind Dog Mayer auch Markenbotschafter bei der Niederländischen Manufaktur "Husky Mics and Harp Gear" für den europäischen Markt.